Minis auf Zeitreise

Ganz unter diesem Motto fand die Sommeraktion der Ministranten dieses Jahr statt.  3 Tage lang Spiel, Spaß und Gemeinschaft in Holzkirchen. 

Dank des funktionierenden Hygienekonzepts konnten wir nach längerer Pause unsere große Ministrantengemeinschaft ausgiebig aufleben lassen. 

Gestartet wurde mit einer sonnigen Andacht unter freiem Himmel mit Liedern und Gebeten. Danach wurde es etwas wilder bei den Großgruppenspielen: Vom kotzenden Känguru über Kuscheltierwettrennen bis hin zum Little Pony war natürlich alles an Spielen dabei. Und anschließend gab es eine gemeinsame Brotzeit als Stärkung für das Nachmittagsprogramm. Am Kogl bei Holzkirchen sprangen wir am Nachmittag wild durch die Zeit. Beim Geländespiel verwandelten wir uns in Ritter, Neandertaler, Wickinger, Aliens und so vieles mehr und versuchten das gegnerische Team mit Taktik, Raffinesse und unter Nutzung jeweiliger Stärken und Schwächen zu überlisten.

Ganz unter dem Motto Zeitreisen stand auch der Postenlauf am zweiten Tag. Motiviert und mit gepackten Rucksäcken ging es am Morgen auch direkt schon los. Wir bauten Sandburgen für die Ritter, ein Auto der Zukunft, sahen einen Dinosaurier in freier Wildbahn. Es wurden gedichtet, bei den Olympischen Spielen mitgemacht, Rapunzel zu ihrem Glück verholfen und noch so viel mehr erlebt an diesem Tag, sodass wir auch danach müde in die Betten gefallen sind. 

Lustige Großgruppenspiele
Dinosaurier in freier Wildbahn

Haben Sie schon einmal Deo selber gemacht? Mit Wikingern Schach gespielt? Die Regeln vom Ultimate Frisbee Sport kennengelernt oder wissen Sie was Makramee ist? Wir durften all das und noch so viel mehr bei den Workshops am Samstag entdecken, kennenlernen und ausprobieren. Guten Gemüts starteten wir anschließend mit der Siegerehrung des Postenlaufs vom Vortag in den Abend. Das Feuer wurde entfacht, die Bierbänke aufgestellt und die Liederbücher ausgepackt. Das Lagerfeuer mit den Ministrantenklassikern in Gitarrenbegleitung war der krönende Abschluss dieser schönen, ereignisreichen und unvergesslichen 3 Tage. 

Wir sagen danke an alle die sich Zeit genommen haben all die Aktionen zu organisieren und vor allem den ganzen Teilnehmern, die dabei waren, um die Jugendarbeit wieder etwas aufleben zu lassen und zu zeigen, wie toll es ist ein Mini zu sein.

Veröffentlicht unter Aktionen, Aktuelles, Allgemein, Bilder | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Jetzt Mini werden – Update: 07.06.: Ab jetzt Gruppenstunden in Präsenz!

Angesichts der weiterhin anegespannten Lage bleiben die Ministrantensakristeien in Holzkirchen noch immer bis auf Weiteres leer. Dennoch sind wir nach wie vor aktiv, führen regelmäßig Leiterrunden und Gruppenstunden online durch und fiebern dem Tag, an dem unsere Kernaufgabe, das Ministrieren, wie auch andere Aktionen in Präsenz wieder ohne Risiko möglich ist, entgegen.

Eure neuen Gruppenleiter v.l.: Leo, Anna, Simon, Annalena und Martin

Nicht zuletzt deshalb suchen wir auch diese Jahr neue Minis, die gemeinsam mit uns Gottesdienste, Gruppenstunden, Minifreizeiten und einiges mehr erleben wollen.

Dazu fanden in den kommenden Wochen die ersten Gruppenstunden für alle Kinder, die planmäßig 2021 Erstkommunion haben, online über Microsoft Teams statt. Die Gruppe der Mädchen trifft sich zunächst Freitags um 16 Uhr. Die erste Gruppenstunde der Jungs ist für den Donnerstag, den 20.05. um 17:30 Uhr angesetzt. Um teilzunehmen, klickt einfach ohne vorherige Anmeldung auf die entsprechenden Links.

*Update 07.06.21*: Ab jetzt können die wöchentlichen Gruppenstunden wieder in Präsenz stattfinden. Wer also noch dazukommen möchte, kommt einfach zu den obigen Zeiten zum Pfarrheim. Dort erwarten euch eure Gruppenleiter und freuen sich auf jedes weitere Gesicht.

Eure künftigen Gruppenleiter Martin, Leo und Simon, sowie Anna und Annalena freuen sich auf euch!

Wenn ihr Fragen habt, am Starttermin keine Zeit habt, oder diesen verpasst habt, meldet euch gerne unter maedels2021@ministranten-holzkirchen.de bzw. jungs2021@ministranten-holzkirchen.de direkt bei euren neuen Gruppenleitern, oder unter omis@ministranten-holzkirchen.de bei den Oberministranten.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Schreib einen Kommentar

Sternsingeraktion 2021

Im Jahr 2021 ist den heiligen drei Königen die Reise aus dem Morgenland nach Holzkirchen leider nicht möglich. Damit ihre Botschaft und der Segen dennoch alle erreichen kann, sind sie dieses Jahr den digitalen Weg gegangen und melden sich per Videobotschaft..

Gerade während der Coronakrise bitten wir dennoch um eine Spende, die wie jedes Jahr, an das Kinderdorf „Hogar Jesus Nino“ in Puerto Rico in Argentinien geht. Diese kann per Überweisung getätigt werden an:

Katholische Kirchenstiftung Holzkirchen                                                                                         IBAN: DE55 7016 9410 0000 0084 86 Raiba Holzkirchen-Otterfing Betreff: Sternsinger Pfarrei Holzkirchen

Im Heft zur Weihnachtszeit im Pfarrverband Holzkirchen-Warngau befindet sich eine Anleitung für einen Hausgottesdienst zur Haussegnung in Eigenregie. Das dafür benötigte Material, also Kreide, Weihrauch und Aufkleber, kann für 2,50€ in den Kirchen erworben werden. Ein großer Teil des Erlöses kommt der Sternsingeraktion zugute.

Außerdem wird am 06.01. gegen Abend hier ein Podcast der Pfarrjugend zum Thema Heiligdreikönig veröffentlicht.

Liebe Grüße,
eure Ministranten Holzkirchen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Bald ist Weihnachten!

Und auch das Chrsitkind kennt den Geheimtipp: der Holzkirchner Minishop 😉

Es ist toll ein Holzkirchner Mini zu sein! Zeig das jetzt Allen mit deinem coolen Minipulli, -T-Shirt, oder  lässigen Minicaps.

Unser neuer Minishop bietet eine große Auswahl an Farben, Modellen und Größen. Die geringen damit generierten Einnahmen kommen natürlichdirekt unserer Ministrantenarbeit zugute.

Hier kannst du stöbern! <–

Minilogo Weiß - Unisex Pullover
Ministranten Holzkirchen Black - Kontrast-Hoodie
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Vollversammlung 16.10.2020

Wir haben uns am 16.10.20 um 18:00 Uhr in der St. Josef Kirche für unsere Vollversammlung getroffen. Natürlich haben wir uns an die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten:)

Mit großer Freude konnten wir insgesat sogar etwa 50 Teilnehmer begrüßen.

Am Anfang hat sich Esther Hagen vom Ministrantenverband München/Freising vorgestellt und etwas Werbung gemacht.

Danach durften wir einen sehr kreativ gestaltenen Jahresrückblick anschauen. Nachdem dann die Vorstandtschaft entlastet wurde, haben sich die Omi – Kandidaten für das kommende Jahr vorgestellt. Zur Kandidatur haben sich Sonja Dam, Julia Brunnhuber, Julia Rotter, Johanna Bader und Jonas Nerb bereit erklärt. Nach der Vorstellung folgte eine Personaldebatte. Während die Stimmen anschließend ausgezählt wurden hat Sofie Plöckl noch eine sehr unterhaltsame Diashow über viele vergangene Jahre der Minis präsentiert.

Letztendlich stand dann fest: Die neuen Oberministranten für das Schuljahr 2020/2021 sind:

Julia Rotter, Jonas Nerb, Julia Brunnhuber, Sonja Dam

Weiterhin wurde Florian Glaser zum Kassier und Gottfried Doll wieder zu unserem geistlichen Beistand gewählt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Kandidaten und hoffen, dass euch diese doch eher formelle und und unter coronabedingungen durchgeführte Versammlung gefallen hat 😉

Wir wünschen Allen eine schöne und besinnliche Advents-und Weihnachtszeit!

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Zeichen geschehen! – der Adventspodcast

Und das ganz besonders in der Advents- und Weihnachtszeit.


Da die nächsten Wochen für uns alle anders ablaufen werden als die gewohnt besinnliche Zeit mit gemütlichen Abenden in großer Runde, Weihnachtsmärkten, Glühwein, Kinderpunsch und Adventämtern, haben sich einige unserer Gruppenleiter mit den Pfadfindern und der kjg zusammen getan und kurze Podcastfolgen aufgenommen.

An den Adventssonntagen, Heilig Abend, Silvester und Heilig Drei König erwarten euch hier Audiodateien zum Herunterladen und Anhören.


Mit Impulsen, Liedern, Texten und Gebeten angelehnt an das Thema „Zeichen geschehen!“ wollen wir euch dazu einladen einen Moment inne zu halten, Spazieren zu gehen oder den Podcast zu Hause zu hören.

Die einzelnen Folgen werden jeweils am Vorabend zusammen mit einem Einleitungstext oder einer kurzen Beschreibung im jeweiligen Ordner hochgeladen und stehen bis ins neue Jahr zur Verfügung. Sie müssen nicht in der Reihenfolge oder aufeinander aufbauend gehört werden.

Wir freuen uns über Fragen, Wünsche und Anregungen unter digitaleostern@gmx.de (Ja, auch wenn das ein Adventspodcast ist 😉 und wünschen euch allen eine frohe, besinnliche Adventszeit!

Veröffentlicht unter Aktionen, Aktuelles, Allgemein, Ministranten Intern | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Stellungnahme der Leiterrunde der Ministranten Holzkirchen

Es ist zu betonen, dass wir nicht für alle Holzkirchener Ministranten sprechen wollen und können, sondern gesondert als Leiterrunde unsere Meinung preisgeben.

Das Ordinariat untersagte dieses Jahr den Einsatz von Urlaubsaushilfen. In diesem Zusammenhang fiel seitens des Ordinariats auch die Aussage, dass große Bedenken bezüglich der Bereitschaft zur Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen durch die Aushilfen bestehen. Begründet wurde dies unter anderem durch einige schlechte Beispiele in der Diözese (vgl. Kirchenanzeiger 20.07.2020). Wir als Leiterrunde der Ministranten Holzkirchen distanzieren uns von diesem Vorgehen. Nach unserem Empfinden handelt es sich hierbei um eine nicht gerechtfertigte Ungleichbehandlung einer Personengruppe, die auf einer Verallgemeinerung beruht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Erste Gruppenstunde für die neuen Minis – so geht es nach den Ferien weiter

Auch dieses Jahr gibt es wieder eine neue Ministrantengruppe für Mädchen und eine für Jungen, die in diesem Jahr ihre Erstkommunion feiern.

Das nächste Treffen der neuen Ministrantengruppen nach den Sommerferien für die diesjährigen Erstkommunionkinder, die Ministrant werden möchten, findet ihr hier:

die Mädchengruppe:       Freitag, den 18. September um 17:30 Uhr statt.

die Jungengruppe:             Mittwoch, den 16. September um 18 Uhr

Treffpunkt:                           Parkplatz an der St. Josef-Kirche

Herzliche Einladung an alle, die Teil unserer großen Gemeinschaft werden wollen und neben dem Ministrieren jede Woche eine Gruppenstunde voller Spaß erleben wollen! Falls ihr das erste Treffen vor den Sommerferien verpasst habt ist das kein Problem. Wir freuen uns jederzeit über neue Gesichter.

In den Gruppenstunden mit den neuen Minis wird gespielt, gebastelt, kleine Ausflüge gemacht, Ministrieren geübt und vieles mehr..

Bringt bitte einen Mundschutz mit und achtet von Beginn an auf ausreichend Abstand zueinander.

Die Mädchengruppenleiter Johanna Bader, Vanessa Baumer und Rebecca Riepl und die neuen Gruppenleiter für die Jungen Sebastian Schmid und Korbinian Eichner freuen sich auf euer kommen.

Wir freuen uns auf euch!

Die OMI’s und die neuen Gruppenleiter

P.S.: Deine Erstkommunion ist schon ein oder mehrere Jahre her und du möchtest

trotzdem Ministrant/in werden? Kein Problem!


Eine Mail an “omis@ministranten-holzkirchen.de” genügt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

ARTA DAHOAM 2020 – Das etwas andere Arta Terme!

Wir haben uns nicht unterkriegen lassen und unsere Pfingstfreizeit trotz den aktuellen Umständen stattfinden lassen.

Natürlich mussten wir auf das tolle, beliebte Haus in dem kleinen Ort in Italien verzichten und gemeinsam im Speisesaal essen ging auch nicht, aber ein paar Leiter haben sich trotz allem kreative Gedanken gemacht.

Und so haben wir am Pfingstmontag damit begonnen die Großgruppenspiele durch einen Online-Spieleabend zu ersetzen. Rätselraten bei „Wer bin ich“ über Anrufe, „Montagsmaler“ am Laptop und vieles mehr. So wurde auch das ein spaßiger Abend mit Gesellschaft.

Weiter im Programm haben wir an der Steinebemalaktion der Kirche teilgenommen, wobei bunte, selbst bemalte Steine um die Kirche gelegt wurden. Buhuuu, aber Vorsicht! Denn am Abend mussten wir uns vor den Geistern in Acht nehmen, während wir den Gruselpodcast anhören durften…

Die klassische Wanderung zur Kapelle über den Fluss war natürlich leider nicht möglich, aber wer kennt unseren Heimatort eigentlich wirklich gut? Also auf geht’s zur Schnitzeljagd! Wie viele schwarze Kugeln seht ihr am Spielplatz? Wer ist schneller beim Slalomrennen in der Tiefgarage? Seit wann gibt es eigentlich unsere Feuerwehr? Wer wollte durfte im Laufe der Woche mit einem Teampartner diese und viele weitere Fragen beantworten, Hinweisen folgen und Rätsel lösen.

Und am Mittwoch Abend bei glücklicherweise stabilen Wetterbedingungen haben wir Lagerfeuer gemacht. Ob wirklich im Garten mit der Familie oder auch gemütlich im Bett: mit dem exklusiven Lagerfeuerpodcast konnte der Abend nur genossen werden. Ein paar typische Arta Lieder, realistisch gesungen und aufgenommen von unserer Leiterrunde haben uns in Gedanken nach Italien geflogen.

CD-Cover Lagerfeuerlieder
Gemeinsam Avokadobäume pflanzen

Klar wollten wir auch auf eine Miniolympiade nicht verzichten. Also wer hat wohl die meisten Homechallenges bewältigt? Und so kamen wir schon zum letzten ganzen Tag unserer Freizeit. Workshops vom Artaquiz über Avokadobäume pflanzen, Diskussionsrunden und leckeres Essen zubereiten haben später am Abend den berühmten Bunten Abend eingeleitet.

Welcher Leiter hat wohl das coolste Hobby? Viele tolle Videos haben dann zum Battle zwischen Flo und Sophie geführt. Toast und Banane mit Zahnstochern auf Zeit essen, Lieder erraten durch pantomimisches Tanzen, 1 Minute durchreden über Bleistifte oder Pizza mir Ananas und weitere Challenges haben zuletzt die Sophie mit ihrem berühmten Hobby des Bösen schauens nur auf den Zweiten Platz gebracht. Als Sieger durfte unser beliebter Moderator den Flo kühren. Und nach diesem lustigen Abend mit Raten, Umfragen, Jubel und Applaushaben wir uns besinnt für das letzte Abendlob der Woche mit anschließend allen Strophen unseres Lieblings-Arta-Lied „Von guten Mächten“.

Tägliches Abendlob mit Laptop und Kerze

Um unsere Freizeit auch dieses Jahr typisch mit dem Hausputz beenden zu könnnen wurde am Samstag Vormittag der goldenen Staubwedel vergeben, an denjenigen, der den größten Unterschied zwischen unaufgeräumt und aufgeräumt vorzeigen konnte. Eine Aktion die sicher auch die Eltern begeistert hat 🙂

Ein Arta, welches wohl niemand so schnell vergessen wird. Anders, aber dafür ganz besonders. Und mit diesem Alternativprogram in Erinnerung blicken wir nun sehnsüchtig und mit viel Vorfreude auf nächstes Jahr, hoffentlich wieder alle gemeinsam im Haus Belvedere.

Veröffentlicht unter Aktionen, Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

ARTA DAHOAM – Italien geht nicht? Na und, dann eben daheim!

Pfingstferien ohne Arta ist wie Weihnachten ohne Christkind? Sehen wir genau so! Unsere Minifreizeit ist für viele DAS Highlight des Jahres und das wollen wir uns auch heuer nicht komplett entgehen lassen.
Darum bereiten die Gruppenleiter gerade eine Daheim-Minifreizeit für euch alle, vom jüngsten bis zum ältesten Grüppling, vor!

Von Pfingstmontag bis Artaendesamstag haben wir immer wieder online und offline infektionsschutzgetzkonforme Aktionen, Workshops und jeden Tag ein Abendlob, ähnlich wie in Arta, vorbereitet.

Egal ob ihr schon zum 10. oder zum 1. Mal oder noch nie in Italien mit dabei wart; für jeden ist etwas dabei. Von Spaß und Gesellschaft über Besinnlichkeit, Kreativität und Action.

Dabei ist unser Programm etwas flexibler als sonst, weshalb ihr natürlich falls es mal aus Zeitgründen oder Anderem nicht passt auch etwas nachholen oder auslassen könnt.

Wir freuen uns wenn ihr Lust habt diese Woche mit uns zu verbringen, um ein wenig „Arta-Feeling“ nach Zuhause zu bringen. 🙂

Mit unserem Wochenplan könnt ihr schon einmal die Vorfreude aufleben lassen. Ein paar wenige Dinge und Zeiten könnten sich allerdings noch ändern.

Wichtig: Aufgrund von online Aktivitäten etc. gibt es auch eine offizielle unverbindliche Anmeldung inklusive Informationsschreiben und Datenschutzerklärung. Auch wenn es spontan ist, bitten wir euch, um das Angebot zu nutzen, diese auszufüllen und uns zukommen zu lassen. Diese wird euch im Laufe der nächsten Tage persönlich zugeschickt.

Wir freuen uns auf viele Ministranten, die keine Lust haben ihre Ferien ohne unsere Arta-Freizeit zu verbringen! Also packt eure Koffer für ARTA DAHOAM!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar