Aufnahme der neuen Ministranten

Gruppenfoto Aufnahmefeier 2010

8 Mädels und 7 Jungs wurden am 21. November in den Dienst als Ministranten aufgenommen. Begeleitet von ihren Gruppenleiter Elisabeth Sinner, Barbara Fischer, Patricia Kraft, Markus Strathmann und Johannes Hüttl, wurden sie eingeführt.

Zu Beginn der Messe wurde erstmal erklärt, was Ministrant sein so alles heißen kann: Messe dienen, Sternsingen, allzeit bereit sein, aber natürlich auch lustige Gruppenstunden haben, Ausflüge miteinander machen und einfach nur Spaß haben!

Bei der Aufnahme hat schließlich jeder ein Kreuz mit seinem Namen bekommen, als Zeichen für die Verbundenheit mit der Gemeinde (und unser Pfarrer ist dabei auch nicht ganz leer ausgegangen:-)

Mit der Predigt folgte dann eine kleine Auffrischung unser aller Wissen über die verschiedenen Symbole und Zeichen im Gottesdienst: Warum man ein Kreuzzeichen macht, ein Hostieneckchen in den Kelch gibt, bei der Wandlung läutet, und vieles Anderes.

Mit der tatkräftigen Unterstützung der alten und neuen Ministranten beim Buchstaben hochhalten, Kyrie vorlesen und Fürbitten vortragen (teils sogar selbst verfasste) war es somit ein richtig schöner Gottesdienst!

Wir hoffen, dass die neuen Ministranten auch weiterhin so viel Spaß an ihrem Dienst haben und so engagiert bleiben!!!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bilder abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.