50 Jahre Kolping Holzkirchen

Am letzten Wochenende feierte die Kolpingfamilie in Holzkirchen ihr 50 jähriges bestehen mit einem großen Fest.

Am Samstag fand dazu mit vielen Holzkirchner Vereinen ein Familiennachmittag statt. Die Ministranten Holzkirchen waren mit tollen Angeboten und Attraktionen wie Kinderschminken, Volksfestspiele und eines Remakes des Spiels „Angry Birds“ an.
Des weiteren konnte man Bierträger steigen, Oldtimer-Rundfahrten durch Holzkirchen machen, Trampolin springen, Ponyreiten, Torwandschießen und vieles mehr.

Den Abend ließen die Ministranten nach der Vorabendmesse in St. Laurentius bei einem gemeinsamen Grillen  ausklingen.

Wie hat dir der Tag gefallen? Hinterlasse einfach am Ende der Seite eine kurze Antwort.

Zum Schluss gibt es jetzt noch ein paar optische Eindrücke in Form von ein paar Bildern.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bilder abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 50 Jahre Kolping Holzkirchen

  1. Vroni sagt:

    Echt gelungener Tag! Danke nochmals für das Organisieren, Bauen und Mitmachen!

  2. Walter Waldschütz, Pfr. sagt:

    Holzkirchen ist zu gratulieren zu einem solchen guten Gemeinschaftstag, Kolping ist zu danken für die Anregung und Durchführung, Kolping steht für Familie und Gemeinschaft, auch in einer Marktgemeinde und Pfarrfamilie. Vergelt´s Gott allen die mitgeholfen haben und dabei waren, nicht zuletzt auch unserer Bundesministerin Ilse Aigner, selbst Kolpingmitglied in Holzkirchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.