Digitale Ostern

Die Karwoche und Ostern ohne Gottesdienste? Für uns nur schwer vorstellbar!

Darum haben sich einige Gruppenleiter der Pfadfinder und Ministranten zusammen getan und haben für die Kartage verschiedene digitale Angebote vorbereitet.

Damit trotz ausfallender Veranstaltungen ein wenig Ostergefühl mit neuem Input, Besinnung und bewusstem Nachdenken aufkommen kann gibt es für jeden Tag von Gründonnerstag bis Ostermontag Audiodatein, bzw. Podcastfolgen zum herunterladen – von und für Jugendliche und junge Erwachsene und alle anderen, die sich dafür interessieren.

Sie beinhalten Impulse, Aktionen und kleine Andachten zum anhören, zu Hause oder beim Spazieren gehen.

Die Podcastfolgen sowie Instruktionen und Informationen zu den einzelnen Einheiten sind rechtzeitig hier verfügbar.

Wir hoffen, dass wir damit ergänzend zu den anderen Angeboten der Pfarrei, die ihr hier finden könnt, die Karwoche und die Osterfeiertage für euch erlebbar machen können, so dass es auch im Jahr 2020 für uns alle ein Frohes Osterfest wird!

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Aktuelles, Allgemein, Ministranten Intern abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Digitale Ostern

  1. Helmut Schneider sagt:

    Liebe Ministranten und Pfadfinder in Holzkirchen,

    ich habe Eure digitalen Seiten (Digitale Ostern) zur diesjährigen Zeit zwischen Gründonnerstag und Ostermontag aufgeschlagen. Und diese Zeitphase ist heuer wegen der Corona-Pandemie eine außergewöhnliche, eine besondere. Für viele Menschen, die davon wie auch immer betroffen sind, als Infizierte, als Großeltern, als Bewohner von Alten- und Pflegeheimen, als Kranke in den Krankenhäusern, als Alleinlebende und Einsame und andere mehr. Diesen und uns allen schenkt Ihr feinsinnige Texte und Bibelstellen, bietet uns Gebete und Lieder an und ladet uns ein zum Innehalten, zum Nachdenken, zum Sinnieren über die Bedeutung des Todes von Christus am Kreuz, über unseren eigenen Tod, über die Sinnhaftigkeit eines christlichen Lebens, das erst nach dem Tod seine richtige Erfüllung findet. Ich habe zwar erst die Beiträge für Gründonnerstag und Karfreitag angesehen und angehört. Ich kann Euch schon jetzt ein großes Kompliment aussprechen für die bisherige Zusammenstellung von Texten, Gebeten sowie dazupassenden Liedern, Gesang und Musik. Ich freue mich auf die nächsten Tage.

    Vielen Dank, ein froh stimmendes Osterfest und herzliche Grüße
    Helmut Schneider

  2. Kathi Hirtreiter sagt:

    Liebes Ministrant*innen-Team,
    herzlichen Dank für die genialen Podcastfolgen, die mich durch die Kar- und dann auch Ostertage begleiten. Ich bin völlig begeistert und beeindruckt, was ihr für berührende Texte und Musikstücke zusammengefügt habt und genieße jedes einzelne Tagesangebot.
    Euch ein lebensfrohes Osterfest und behütete Wege!
    Dankbare, herzliche Grüße
    Kathi Hirtreiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.