Gruppenausflug zur Jugendkorbinianswallfahrt

P1090163

„Einmal im Jahr kommen wir zusammen. Einmal im Jahr ziehen wir auf den Berg. Einmal im Jahr feiern wir seinen Namen: Korbi, Korbinian!“

So heißt es im Lied der Jugendkorbinianswahlfahrt. Wir zogen heuer zum ersten Mal auf den Berg. Die Wahlfahrt fand heuer unter dem Motto „Licht an“ statt. Schon am Samstag fuhren wir nach Freising und nahmen dort an der Kulturnacht teil. Bei der Kulturnacht feierten wir „die geilste Party der Welt“ (O-Ton Hanna) erst mit Live-band und dann mit DJs und ließen uns alkoholfreie Cocktails an der Bar schmecken. Um zwischendurch mal ein bisschen durch zu schnaufen besuchten wir das Blind-Date im Dom, eine beeindruckenden Lichtshow, organisiert von Holzkirchner Pfadfinder und Ministranten. Um 24 Uhr klang der Abend mit dem Nachtimpuls des BDKJs Miesbach im Dom aus.

Nach einer kurzen Nacht feierten wir am nächsten Morgen zusammen mit vielen anderen Jugendlichen und dem Kardinal eine sehr schönen Jugendgottesdienst, untermalt von den Klängen der Rosenheimer-Band .

Im Anschluss besuchten wir den „Markt der Möglichkeiten“. Im Workshop „Licht an…“ erhielten wir interessante Einblicke in die Kommunikation mit Gebärdensprache. Anders als wir brauchen gehörlose Menschen Licht um sich unterhalten zu können Eine junge Frau, die taub zu Welt kam und im Laufe der Jahre mit Hilfe von Choechela-Implantaten sprechen lernte, erzählte uns aus ihrem Leben und lernte uns einige Gebärden. Als Abschluss lernten wir noch das Lied der Wahlfahrt in Gebärdensprache. Die restliche Zeit teilten wir uns auf und jeder erkundete für sich noch den Markt der Möglichkeiten. Nach der Abschlussvesper führen wir müde aber begeistert von dem tollen Wochenende wieder zurück nach Holzkirchen. Wir waren uns einig, dass wir sicherlich nicht zum letzten Mal auf den Berg gezogen sind.

 

Gruppe Magdalena und Sabrina

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.