Sternsingeraktion 2015

In bunte Gewänder gehP1210404üllt, mit Weihrauchfass, Stern und jeder Menge guter Laune im Gepäck sind auch heuer wieder von 02. bis 06. Januar viele „Heilige drei Könige“ durch Holzkirchen gezogen.

72 Kinder und Jugendliche brachten dabei den Weihnachtssegen in die Häuser und sammelten Spenden für das Kinderdorf „Hogar Jesús Niño“ in Argentinien.P1210409

In 5 Tagen wurden so von 56 Gruppen in 10 Schichten insgesamt 12.261,66 € für die Kinder in Südamerika gesammelt.
Von diesem Geld werden dort anfallende Kosten, zum Beispiel für Kleidung, Versicherungen, Krankenbehandlung, Schulgebühren und Freizeitaktivitäten, finanziert.P1210418

Ein großer Teil der Süßigkeiten, die die Sternsinger
bei den Hausbesuchen bekommen,
haben sie auch heuer wieder
an die Holzkirchner Tafel gespendet.

Als Belohnung für ihren tollen Dienst wurden die 40 Kinder, die heuer am öftesten dabei waren, vom Haberlwirt in Marschall zum Schnitzelessen eingeladen.
Vielen Dank dafür!

Ein RIESENGROSSES Dankeschön geht an unsere fleißigen Sternsinger, Chauffeure, Kopftuchbinder, Gesichterschminker, Weihrauchfassenthedderer, Sternsingerbürobewacher, Knopfannäher und alle weiteren Helfer.

Ihr seid spitze!

P.S.: Einen exklusiven Erfahrungsbericht von vier Sternsingerinnen gibt es hier!

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Aktuelles, Bilder, Ministranten Intern abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.