Miniaufnahme 2014

„Mit einer Hand voll Liebe, damit ihr nie vergesst, um was es geht.P1060397
Mit einem Bauch voll Mut, damit ihr stehen bleibt, wenn die Angsthasen davon springen.
Mit einem Kopf voll Flöhen, damit euch die Flausen nie vergehen.
Mit einem Ohr voll Glocken, damit ihr es läuten hört, wenn Gott euch braucht.
Und mit einem Rücken voll Flügel, damit euch eure Gemeinschaft stärkt
und Aufschwung verleiht.“    

Mit diesen Segenswünschen wurden heuer 14 neue P1060404Ministranten in die Gemeinschaft der Holzkirchner Minis aufgenommen.
Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes, der ganz im Zeichen der Ministranten stand, durften sie zum ersten Mal ministrieren und bekamen die Umhängekreuze mit ihrem Namen darauf überreicht.

In der Gruppe von Franziska Bauer, Anne Holtmann und Anja Oberacher sind Magdalena Jank, Veronika Meder, Leah Rietig und Maresa Stocker.

Bei Leo Eichner und Florian Schmid sind Benedikt Franz, Linus Maier, Damiano Patiale, Jakob Rau, Jannik Rüttger, Jonas Schlitter und Florian Strobl.P1060393

Außerdem wurden noch Alex Heller, Julia Heer und Michael Heer eingeführt, die im Laufe des letzten Jahres neu dazu gekommen sind.

Ministrantinnen und Ministranten die nun schon 5, 10 oder 15 Jahre im Dienst sind wurden mit einer Urkunde geehrt und beglückwünscht.
Den neuen Minis ein herzliches Willkommen und den Jubilaren weiteren hin noch viel Freude beim MinistrierenP1060415!

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Aktuelles, Allgemein, Bilder, Ministranten Intern abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.