Weggang unseres Pfarrers Anton Tublure

Liebe Minis,

wir möchten euch hiermit auf eine aktuelle (und sehr traurige) Veränderung in unserem Pfarrverband hinweisen. Unser Pfarrer Anton Tulbure hat mit sofortiger Wirkung unseren Pfarrverband verlassen…

Er hat vor kurzem in einem Gespräch mit unserem Erzbischof, Kardinal Reinhard Marx, diesen um Entlassung aus seinem Amt als Leiter des Pfarrverbandes Holzkirchen gebeten. Kardinal Marx hat Pater Tulbure dann mit Ablauf des 5.12.13 als Leiter des Pfarrverbands Holzkirchen entpflichtet. Anton Tulbure hat auch einen offenen Brief geschrieben, in dem er die Gründe für seine Entscheidung näher erläutert. Der Brief liegt in den Kirchen Holzkirchen, Hartpenning und Föching aus.

Wir können nur DANKE sagen. Danke sagen für großartige Jahre mit ihm zusammen. Wir Ministranten durften ihn als großartigen, engagierten und liebenswürdigen Menschen kennen lernen – sowohl im Pfarrverband während den Messen und zu anderen Anlässen als auch auf unserer jährlichen Fahrt nach Arta Terme! Unter seiner Begleitung durften wir eine sehr demokratische Form der Jugendarbeit erleben…
Vielen Dank!
Wir bedauern seine Entscheidung sehr aber respektieren diese von ganzen Herzen und wünschen ihm alle Gute auf seinem neuen Lebensweg!

Die OMI’s

PS: Aus diesem Anlass werden noch einige Änderung in der Gottesdienstordnung erfolgen müssen (und somit vsl. Ende dieser Woche auch eine korrigierte Version des Ministrantenplanes erscheinen). Aktuelle Info’s dazu gibt es immer auf der Kirchen-Homepage (ebenso wie in Medien).

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.