Sternsingeraktion 2019 – Bitte fleißig eintragen!

Liebe Minis,

jetzt ist es auch schon wieder soweit: Der letzte Monat des Jahres -Dezember- bricht an…
Somit steht auch unsere alljährliche Sternsingeraktion vom 01. bis zum 06. Januar wieder unmittelbar vor der Tür..

Damit wir auch heuer wieder einen stolzen Betrag für Kinder in Not zusammen bekommen, benötigen wir wieder die tatkräftige Unterstützung von euch allen…! Wir sammeln wieder für das Kinderdorf Puerto-Rico in Argentinien. Falls ihr darüber mehr Infos haben wollt, könnt ihr einmal hier schauen.

Unsere große Bitte an Euch: Tragt euch möglichst bald in die Sternsingerlisten ein! Wir brauchen wieder jede Menge eifriger Königinnen und Könige, die sich am Besten mehrere Male bereit erklären in kleinen Gruppen durch die Straßen zu ziehen und ihren Spruch vorsagen und das Lied singen.

Hier noch ein paar Infos zum Eintragen:

Ihr könnt euch auf verschiedenen Wegen bei uns anmelden:

  • über unser Online-Formular, welches Ihr ganz unten auf dieser Seite findet,
  • per eMail an sternsinger@ministranten-holzkirchen.de,
  • in der Kirche St. Josef  in den Listen, die dort aushängen,
  • oder über einen einfachen Zetteln, welchen ihr dann in den Ministrantenbriefkasten am Kirchengelände werfen könnt.

Bitte beachtet: Im Normalfall bekommt ihr keine Rückmeldung mehr von uns und ihr seid automatisch an dem jeweiligen Datum fix eingetragen!

Ihr habt die Möglichkeit entweder vormittags (von 9 bis ca. 12 Uhr) oder nachmittags (von 14 bis ca. 17 Uhr) vom 02. bis zum 06. Januar sternzusingen. Natürlich könnt ihr auch an einem Tag sowohl am Vor- als auch am Nachmittag teilnehmen. Bitte kommt jeweils eine halbe Stunde früher, da das Anziehen und Einteilen in Gruppen auch ein wenig Zeit benötigt. Auch nach der Rückkehr muss noch etwas Zeit fürs Umziehen einkalkuliert werden.

Bei diesem Dienst dürfen die Sternsinger selbst kein Geld für sich von den Leuten annehmen oder behalten (!). Sie bekommen aber von der Pfarrei ein kleines Taschengeld und dürfen selbstverständlich alle Süßigkeiten, die sie von den Leuten geschenkt bekommen, mit nach Hause nehmen 😉

-> Ab 2.1. dann bitte direkt telefonisch im Sternsingerbüro unter 01590-5244086 melden. Danke! <-

SternsingerWantedHier sind die Termine für 2019 in der Übersicht:
Mittwoch, 02. Januar: 9 – 12 + 14 – 17 Uhr
Donnerstag, 03. Januar: 9 – 12 + 14 – 17 Uhr
Freitag, 04. Januar: 9 – 12 + 14 – 17 Uhr
Samstag, 05. Januar: 9 – 12 + 14 – 17 Uhr
Sonntag, 06. Januar: nur 14 – 17 Uhr

Zusätzlich hierzu gibt es noch den Gottesdienst mit Aussendung der Sternsinger am Dienstag, den 01. Januar um 19 Uhr in St. Josef und den Termin am Drei-Königs-Tag selbst (06. Januar) um 10:15 Uhr im Altenheim (St. Anna).

Bitte meldet Euch schnell bei uns, wenn ihr schon wisst, wann ihr zum Sternsingen wollt! Wir brauchen eine Menge Leute und je schneller sich die Listen füllen, desto weniger Stress haben wir am Ende und müssen mühsam Leute suchen 😉
Bei weiteren Fragen rund ums Sternsingen helfen wir euch auch gerne weiter, schreibt uns dazu einfach eine Mail.

Alle weiteren wichtigen Info’s findet ihr in der Handreichung hier.
Den Spruch und das Lied für den Hausbesuch findet ihr bereits jetzt hier.

Liebe Grüße,
eure Leiterrunde & das Sternsinger-Orga-Team

PS: Um an der Aktion teilzunehmen müsst ihr/muss man natürlich kein/e Ministrant/in sein – Ihr könnt selbstverständlich auch wieder eure Nachbarn, Freunde, Bekannte um Unterstützung bitten, auch wenn diese nicht bei den Ministranten sind! Einzige Vorraussetzung ist, dass diese nicht zu jung sind (d.h. ab 4. Klasse) und den Text auswendig können 😉

———————————————-
..:: Formular zum Eintragen ::..

-> Ab sofort bitte direkt telefonisch im Sternsingerbüro unter 01590-5244086 melden. Danke! <-

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.